Produktkontamination / Rückruf

Kontamination bei Arznei- oder Lebensmitteln kann aufgrund unterschiedlichster Ursachen entstehen. Die Auswirkung auf Unternehmen und Markenwert sind jedoch extrem. Je zögerlicher sich dieser Situation angenommen wird, desto größer ist der Schaden für das Unternehmen und die Umwelt.

Bei Produktkontamination ist es unerheblich, ob diese vorsätztlich oder versehentlich herbeigeführt wurde – in jedem Fall ist es zwingend notwendig, dass schnell und entschlossen gehandelt wird. Toribos bietet ein professionelles Krisenmanagement einschließlich Produktrückruf, rechtlicher Beurteilung und lageangepasster Konzepte zur Öffentlichkeitsarbeit. Dabei übernehmen wir von der Veröffentlichung der Verbraucherwarnung, Einsatz, Briefing und Schulung von Call-Center-Agents zur Verbraucherinformation bis hin zur Kontrolle des Informationsflusses alle entscheidenden Säulen des Krisenmanagements.

Durch umsichtiges und abgestimmtes Handeln tragen wir wesentlich zur raschen Klärung der Situation und gleichzeitiger Schadensminimierung im Krisenfall bei. Unsere Kunden können sich ganz der Ursachenforschung hingeben und so für einen schnellen Wiederanlauf der Produktion sorgen.